Tischler und Bodenleger

von

Der August ist der Monat der Tischler und der Bodenleger: Parallel wird am Gestühl und an allen Holzteilen der Empore und der Orgel gearbeitet. Orgelbauer Schröder aus Bad Salzuflen hat die großen Pfeifen demontiert, damit das Gehäuse der Orgel neu gestrichen werden konnte, die Reinigung der Orgel und die Neuintonierung kann aber erst erfolgen, wenn alles andere fertig ist. Tischler und Maler der Fa. Nolting, Extertal, geben den Bänken ihre neue hellgraue Farbe und arbeiten auf den Emporen auf Knien unter dem Gestühl, um auch die Bodendielen neu zu streichen. Gut 300 qm Fußbodenplatten sind zu verlegen, dazu im Turmraum die alten Sandsteinplatten, um dem ältesten Raum in der Kirche seine urtümliche Anmutung zu erhalten.

Zurück